0
Seife selber giessen
DIY Kosmetik Geschenke Muttertag

Seife selber machen

Selbstgemachte Kosmetikprodukte sind eine tolle Sache, denn du weisst genau, was in den Produkten ist.

Hast du schon mal Seife selber gemacht? Mit Kreativ-Seife ist das super einfach, denn du musst nur die fertige Seife schmelzen. Danach kannst du sie in eine beliebige Silikonformen giessen und auch noch zusätzlich gestalten. Also fast wie Schokolade giessen.

Wenn du farbige Seife bevorzugst, solltest du Seifenfarbe verwenden. Für einen feinen Duft kannst du zusätzlich auch noch Seifenduft verwenden. Den kannst du bspw. in Online Shops bestellen.

Für meine Seife habe ich transparente Kreativ-Seife ohne zusätzlichen Seifenfarbe und Seifenduft verwendet.

Der Umgang mit der Seife ist übrigens absolut ungefährlich

Seife selber machen mit Zuckerstreuseln
Seife mit Flamingos selber machen

Material um Seife selber zu machen

Was du brauchst um Seife selber zu machen:

  • Kreativ-Seife, 100% vegan
  • Zuckerstreusel oder Blütenblätter
  • Topf
  • Wasser
  • Silikonform
  • evtl. Seifenduft
  • evtl. Seifenfarbe
Material um Seife selber zu machen
Material um Seife selber zu machen

Anleitung Seife selber machen

Schritt 1: Seife schmelzen

Als erstes solltest du von der Kreativ-Seife so viel abschneiden, wie du verwenden möchtest. Vielleicht brauchst du auch den ganzen Klotz, dann musst du natürlich nichts abschneiden.

Die Seife gibst du dann in eine Schüssel, welche du in ein Wasserbad auf dem Herd stellen kannst. Anschliessend das Wasser auf dem Herd erhitzen, so dass die Seife schmelzen kann.

Wenn du eine Seifenfarbe bzw. einen Seifenduft verwenden möchtest, solltest du diese nun unterrühren.

Schritt 2: Seife giessen

Als nächstes kannst du die Seife in deine vorbereitete Form giessen. Solange die Seife noch nicht getrocknet ist, kannst du nun die Seife noch verzieren. Ich habe Dekostreusel in die Seife gegeben. Leider funktioniert das nicht mit allen Zuckerstreuseln, denn teilweise löst sich die Farbe etwas auf. Mit den Flamingos und den Sternen hat es bei mir sehr gut funktioniert.

Du kannst deine Seife aber auch mit Glitzer oder getrockneten Blüten verzieren. Deiner Kreativität sind hier keine Grenzen gesetzt.

Schritt 3: Seife trocknen lassen

Als letztes braucht es einfach etwas Geduld, denn nun sollte die Seife trocknen und fest werden. Anschliessend kannst du die Seife aus der Form herauslösen.

Folge mir auf Pinterest und Instagram

Du möchtest keinen Beitrag mehr von mir verpassen? Dann folge mir auf Instagram oder Pinterest.
Gefällt dir die DIY-Idee? Dann pinne dir das Bild auf Pinterest und merke sie dir!

You Might Also Like...

No Comments

    Leave a Reply