Schutzengel Karte selbermachen
Geburtstag Geschenke Postkarten

Schutzengel für dich: süsse Schutzengel-Karte basteln

Schutzengel verschenken hat doch immer eine etwas tiefere Bedeutung. Ich habe für einen Geburtstag diese Schutzengel-Karte gebastelt. Das beste daran, den Schutzengel kann man auch backen. Es ist nämlich eine Ausstechform zum Plätzchen backen. Eigentlich ist er also für Weihnachten gedacht, aber ich habe ihn als Schutzengel umfunktioniert und so kann man ihn definitiv das ganze Jahr verschenken. 🙂

Falls du auch diesen Schutzengel kaufen möchten, findest du ihn hier bei Betty Bossi.

Schutzengel-Karte basteln

Materialien für die Schutzengel-Karte

  • A4-Blatt Papier
  • Schutzengel Ausstecher
  • getrocknete Blumen
  • Schere
  • Stift
  • etwas Schnur / Geschenkband / Seidenband oder ähnliches
Schutzengel Karte selbermachen

Anleitung für die Schutzengel-Karte

Die Karte ist super schnell und auch einfach nachgemacht. So bastelst du die Schutzengel-Karte:

Schritt 1: Karte vorbereiten

A4-Blatt in der Mitte knicken. Falls ihr den Hintergrund der Karte noch verzieren wollt, z.B. mit Punkten, wäre jetzt der richtige Moment dafür.

Auch Text wie bspw. “Schutzengel für Dich” würde ich jetzt auf die Vorderseite schreiben.

Schritt 2: Löcher zum Befestigen

Engel vorne auflegen und markieren, wo die Löcher durch das Papier gemacht werden sollen. Danach mit der Schere Löcher einstechen.

Schritt 3: Engel Befestigen

Als nächstes könnt ihr den Engel mit Hilfe Schnur bei den Löchern befestigen. Anschliessend könnt ihr noch etwas getrocknete Blumen dazwischen klemmen. So kommt der Engel besonders schön zur Geltung.

Fertig ist eure Schutzengel-Karte zum Verschenken!

You Might Also Like...

No Comments

    Leave a Reply