0
Geburtstagskarte mit Glitzerballons selber machen
Geburtstag Postkarten

Geburtstagskarte basteln mit Glitzerballons

Was wäre ein Geburtstag ohne Glückwunschkarten? Hmmmm keine Ahnung aber irgendwie kein richtiger Geburtstag, oder? Steht bei dir schon die nächste Einladung zum Geburtstag an? Oder möchtest du einem besonderen Menschen per Post Geburtstagsglückwünsche zukommen lassen?

Eine selbstgebastelte Geburtstagskarte kommt ganz sicher super an. Denn kaufen kann sie ja jeder 🙂

Geburtstagskarte selber machen

Möchtest du eine Geburtstagskarte basteln? Ich zeige die hier, wie du ganz einfach und in nur wenigen Minuten eine ganz besondere Geburtstagskarte selber machen kannst!

Was benötigst du für die DIY Geburtstagskarte?

  • dickes A4-Blatt Papier
  • verschieden farbige Pailletten
  • Bast/ Schnur oder etwas ähnliches
  • Heisskleber
  • Buchstabenstempel und Stempelkissen alternativ einen Stift
  • Kunststoff-/ Acrylkugel mit zwei Hälften oder natürlich auch noch mehr 🙂
Geburtstagskarte selber machen

Anleitung DIY Geburtstagskarte

Schritt 1: Happy Birthday

Als erstes solltest du das A4-Blatt einmal knicken. So wird es bereits zu einer Karte. Als nächstes kannst du mit den Buchstabenstempeln “Happy Birthday” auf die Karte stempeln. Ich habe dies in der oben Links gemacht.

Schritt 2: Ballonschnur anbringen

Im nächsten Schritt solltet ihr euch etwas Bast oder euer alternatives Band zurechtschneiden und an den Acrylkugeln anbringen. Zudem habe ich die beiden Schnur meiner beiden Ballons unten zusammengeklebt.

Schritt 3: Kugel festkleben

Als nächstes gebt ihr auf die Kante der Acrylkugel-Hälfte Heissleim. Anschliessend oder davor gebt ihr den ersten Teil der Pailletten in die Kugel. Danach müsst ihr schnell sein und die Kugel auf das Papier kleben. Achtung die Pailletten fallen natürlich raus 🙂 Ihr könnt natürlich auch die Karte von oben her drauf drücken. Dann kann nichts rausfallen 🙂 Wiederholt das auch mit der zweiten Kugel oder so vielen Kugeln wie ihr habt.

Schritt 4: Ballonschnur festkleben

Im letzten Schritt habe ich die Ballonschnur unten auf der Karte mit etwas Heissleim festgeklebt. Fertig ist eure selbstgemachte Geburtstagskarte!

Jetzt könnt ihr die Karte noch beschreiben. Ja und dann natürlich noch zum Geburtstag verschenken! Wenn sich das Geburtstagskind da nicht freut, weiss ich als auch nicht 🙂

Video Anleitung Geburtstagskarte basteln

In der Videoanleitung siehst du Schritt für Schritt, wie du die Geburtstagskarte selber machen kannst.

Du möchtest keinen Beitrag mehr von mir verpassen? Dann folge mir auf Instagram oder Pinterest.
Gefällt dir die DIY-Idee? Dann pinne dir das Bild auf Pinterest und merke sie dir!

You Might Also Like...

No Comments

    Leave a Reply